Herzlich willkommen bei der Feuerwehr Neusatz-Rotensol Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr
Herzlich willkommen bei der Feuerwehr Neusatz-Rotensol              Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr

 

Aktuellste Informationen:

Letzte Einsätze:

17.04.2017: Türöffnung für Rettungsdienst, Nußfeldstr., Rotensol

07.03.2017: Brandmeldeanlage BMA, Kurhaus Bad Herrenalb, Fehlalarm

05.03.2017: Unklare Rauchentwicklung, Gaistalstr., Bad Herrenalb, Fehlalarm

 

Nächste Übungen:

Nächste Übung Aktive Wehr: Freitag 28.04.2017, 20.00 Uhr

Nächste Übung Feuerfüchse: Montag 15.05.2017, 17.30 Uhr

Nächste Übung Jugendfeuerwehr: Montag 08.05.2017, 18.00 Uhr

 

Sonstige Informationen / Termine:

  • Feuerwehr - Gottesdienst in Bad Herrenalb, Donnerstag 04.05.2017, 18.45 Uhr
  • Tag der Feuerwehr, Gartenschau Bad Herrenalb, 21.05.2017
  • Feuerwehr - Fest Schwann, 25.05.2017, 10.45 Uhr
  • Gruppenführer - Sitzung am xx.xx.2017, 20.00 Uhr (TBA)
  • Ausschuss - Sitzung am Donnerstag xx.xx.2017, 20.00 Uhr (TBA)
  • Sonderübung Türöffnung GF in Bad Herrenalb, xx.xx.2017 (verschoben, TBA)

Interne Information:

  • Jahreskalender 2017 mit allen Terminen zum Download im internen Bereich
  • Übungsunterlagen zur Übung 02.2017 "besondere Gefahren, Flash-over,..." im internen Bereich unter "Übungsunterlagen"
  • Information zur ASÜ neu im internen Bereich unter "Neuigkeiten"

Bilder:

  • Bilder Osterfeuer am 15.04.2017 online

  • Bilder "Waldputzede" am 07.04.2017 online

  • Bilder Übung "Erste Hilfe" am 31.03.2017 online

Aktuellste Berichte:  Alle Berichte finden Sie im Bereich "aktuell / Berichte"

Bericht zum Osterfeuer am 15.04.2017

Am Ostersamstag den 15.04.2017 hatte die Feuerwehr Neusatz – Rotensol zum alljährlichen „Osterfeuer“ beim Gerätehaus eingeladen. Bei sehr durchwachsenem Osterwetter fanden sich viele Besucher und einige benachbarte Wehren ein, um das Osterfeuer zu begehen. Der Winter wurde mit dem Osterfeuer traditionell verabschiedet und der Frühling begrüßt. Zur Stärkung der Gäste wurden Maultaschen und „Bergknacker – Würste“ angeboten. Die Jugendfeuerwehr  hatte wieder die leckeren Waffeln im Angebot.

Wir danken allen Besuchern und allen Beteiligten, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Alle Bilder zum Osterfeuer finden Sie im Bereich "Bilder"

Bericht Waldputzede Feuerwehr Neusatz – Rotensol 07.04.2017

Am Freitag den 7. April 2017 waren bei herrlichem Wetter  ca. 60 Helferinnen und Helfer aus der Bevölkerung, darunter wie in jedem Jahr eine sehr große Gruppe der Pfadfinder,  der Einladung der Feuerwehr Neusatz – Rotensol  zur diesjährigen „Waldputzede“ gefolgt.

Treffpunkt war wie immer das Gerätehaus der Feuerwehr Neusatz - Rotensol. Dort wurden die Sammelgebiete vergeben  und die Plastiksäcke und Handschuhe  ausgeteilt. Der Kommandant Andreas Badouin begrüßte die fleißigen Helfer und  dankte allen für die Hilfe.

Die motivierten Waldputzer begaben sich rund um Neusatz und Rotensol mit diversen Fahrzeugen und zu Fuß auf Müllsuche.

Nach getaner Arbeit, rund drei Stunden wurde gesammelt, trafen sich die Gruppen wieder am Gerätehaus in Neusatz und zogen Bilanz: Unzählige Säcke Müll wurden gefüllt und zur Abholung be-reitgestellt.

Zum Abschluss gab es einen gemütlichen Hock mit Essen und Trinken. Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfer für das gute Gelingen.

Alle Bilder dazu finden Sie im Bereich "Bilder"

Alle Berichte finden Sie im Bereich "aktuell / Berichte"

Wir brauchen euch...

Bei Interesse einfach kurz über das Kontaktformular melden.... :-)

Die Rettungsgasse rettet Leben

Besucher seit 03.2014

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Wetter- und Unwetter-Warnungen für Baden-Württemberg

Warnlagebericht für Baden-Württemberg
WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Dienstag, 25.04.2017, 20:30 Uhr Im Süden und Südosten Dauerregen, nachts bei absinkender Schneefallgrenze Übergang in Schnee mit Glättegefahr. Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Mittwoch, 26.04.2017, 20:30 Uhr Eine Luftmassengrenze, mit der von Südwesten feuchte Luftmassen nach Baden-Württemberg gelangt sind, liegt über den südlichen Landesteilen und verlagert sich nur zögernd. Zudem strömt von Norden Luft polaren Ursprungs ein. Im Süden und vor allem Südosten Baden-Württembergs regnet es anhaltend, so dass im Bereich des Südschwarzwaldes und der Alb sowie südlich davon bis Mittwochabend Niederschlagssummen zwischen 30 und 50 Liter pro Quadratmeter innerhalb von 24 Stunden erwartet werden. Zudem sinkt mit der von Norden einfließenden Polarluft im Laufe der Nacht zum Mittwoch die Schneefallgrenze. Oberhalb etwa 600 m kann sich daher vorübergehend eine Schneedecke von 5 bis 10 cm, in Staulagen teils noch darüber, bilden. Es muss mit entsprechender Glätte gerechnet werden. Der recht nasse Schnee kann bei belaubten Bäumen zu einer erheblichen Schneelast und somit zu Schneebruch führen. In der Nacht zum Mittwoch muss im Bergland zudem mit leichtem Frost gerechnet werden. Am Mittwoch tagsüber steigt die Schneefallgrenze wieder etwas an, dann werden am ehesten in den Lagen oberhalb 800 bis 1000 m weitere Schneefälle mit Neuschneemengen bis etwa 5 cm erwartet. In tieferen Lagen sollte sich die Glätte- und Schneesituation im Laufe des Vormittages wieder entspannen. Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 26.04.2017, 04:30 Uhr Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Sabine Krüger
>> Mehr lesen

bereitgestellt von: www.wetterleitstelle.de
Quelle: Deutscher Wetterdienst
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Neusatz-Rotensol